Wir denken Trailer anders.

Im Mittelpunkt unseres Interesses stehen fortschrittliche technologische Entwicklungen, die den Weg zur Green Logistic fördern und unterstützen.

INFORMATIONEN ZU GREEN LOGISTICS

Der Straßengüterverkehr trägt mit ca. einem Viertel (ca. 42 Mio.t/a) zu den energiebedingten Treibhausgasen des gesamten Sektors Verkehr (ca. 163 Mio.t/a) in Deutschland bei. Vereinbartes Klimaschutzziel ist es, diesen Ausstoß bis 2030 deutlich zu reduzieren.


Die Umstellung der Nutzfahrzeuge auf alternative Antriebssysteme, aber auch die verstärkte Nutzung von eTrailern können einen signifikanten Anteil dazu beitragen diese Klimaschutzziele zu erreichen. Intelligente eTrailer-Technologien reduzieren signifikant die Emission des Diesel-Zugfahrzeugs. Um die Energie- und Klimaschutzziele im Verkehrssektor zu erreichen, ist daher ein zeitnaher Markthochlauf alternativer Antriebstechnologien unerlässlich, eTrailer können hierzu einen signifikanten Beitrag leisten.

Der Newton eTrailer ermöglicht die Transformation zu Green Logistics

Situation heute

• Lkw sind für den Gütertransport heute und zukünftig zwingend notwendig.

• Geschätzt wird, dass auf deutschen Autobahnen täglich durchschnittlich ca. 1,3 Mio. Diesel-Lkw fahren.

Aktuelle EU-Regularien

• Ab 2025 Reduzierung der CO₂-Emissionen um 15% gegenüber 2019.

• Ab 2030 Reduzierung der CO₂-Emissionen um 30% gegenüber 2020.

• 500 mm zusätzliche Länge für aerodynamische Anwendungen ohne Einschränkung des Ladevolumens zulässig.

• Zusätzlicher Antrieb im eTrailer bis zu 1t Zusatzgewicht ohne Beeinträchtigung der Nutzlast und des Ladevolumens zulässig.

Schlüsselkomponenten des Newton eTrailer

Trailer Dynamics’ Technologien reduzieren auf Langstrecken den Dieselverbrauch und die CO₂-Emissionen von Sattelzugmaschinen um bis zu 40 %, dies entspricht einer CO₂-Reduktion von 41 t pro Jahr.

WEitere Fragen?

Falls sie Fragen zu unseren Produkten haben, zögern sie nicht, uns zu schreiben!